Erhalten Sie vollen Zugriff auf alle Funktionen von BIMcollab Nexus 

Zusammenarbeit mit Teammitgliedern und Interessensvertretern auf einer zentralen Plattform

  • Erweiterte Issue-Verwaltung: Einfaches Erstellen, Zuweisen, Verfolgen und Berichten von Issues in Echtzeit, wodurch die Projektgenauigkeit und -effizienz verbessert wird. 
  • Sofortiger Zugriff auf BIM-Modelle: Mit dem Model WebViewer können Sie BIM-Modell-Verbunde sofort in Ihrem Browser öffnen und anzeigen, unabhängig von der Modellgröße. 
  • Umfangreiche Integration: Verbinden Sie nahtlos alle Ihre bevorzugten BIM-Tools und arbeiten Sie über zentrale Plattformen hinweg zusammen. Kompatibel mit BIMcollab Zoom, BIMcollab Twin und wichtigen CDEs wie Autodesk Docs und Trimble Connect.
  • Einstellungsmöglichkeiten: Fördern Sie die modellbasierte Zusammenarbeit mit Tools wie angepassten Modellverbunden, Smart Views und Datenauszügen, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Projektbeteiligten zugeschnitten sind.

Sind Sie bereit, Ihr erstes Projekt auf Nexus zu starten? Tauchen Sie mit wenigen Klicks in die Welt der erweiterten BIM-Koordination ein. 

Beginnen Sie noch heute mit einer besseren Zusammenarbeit

Diese Testversion enthält eine BIMcollab Zoom-Lizenz, mit der Sie :

  • Zeit sparen durch effizientes Konfliktmanagement mit Smart Issues: Eine zeitsparende Lösung für das Kollisionsmanagement, die eine doppelte Berichterstattung verhindert, wenn mehrere Teammitglieder die Kollisionsprüfung durchführen.
  • Effizientere Validierung mit Smart Views: Prüfen Sie Ihre BIM-Modelle mit anpassbaren Smart Views, die Sie per Drag & Drop mit Ihrem Team teilen können. Bestehende Issues können einfach im Modell gefunden werden, mit Kommentaren erweitert und zu einem zuständigen Teammitglied zuweisen oder als bewilligt markiert werden.
  • Des modèles corrects dès le départ permettent d’éviter les problèmes: Mit IDS in BIMcollab können Sie die Anzahl der Issues drastisch reduzieren, indem Sie IDS mit Modellierern teilen, noch bevor diese mit der Erstellung eines Modells beginnen. 
  • Automatisierte Modellprüfung, einfache Verwaltung: Wenn BIMcollab Zoom mit einem Projekt in der BIMcollab Nexus verbunden ist, erhält es die IDS und überprüft automatisch die Modelle. Wenn Modellkomponenten nicht den Anforderungen entsprechen, werden automatisch Issues erstellt, die das Team informieren und die Kommunikation vereinfachen.
Mit BIMcollab können wir eine große Anzahl (100.000) an Issues und Konflikten verwalten, insbesondere für Teams an verschiedenen Standorten.”

Aitor Chavarri,
BIM manager AECOM

Möchten Sie lieber mit einem unserer BIM-Berater darüber sprechen, wie Nexus Ihre Projekte verbessern kann?