Protokolle für die Standardisierung von Daten

Protokolle helfen Ihnen, Projektvereinbarungen über Metadaten, Disziplinen und Aspektmodelle zu erstellen und zu überprüfen. Informationen, die nicht konform sind, können beim Hochladen automatisch markiert oder sogar abgelehnt werden.  

Alle Beteiligten können die Protokolle einsehen, um einen Einblick in die Projektvereinbarungen und die festgelegte Arbeitsweise zu erhalten. Mit Protokollen haben Sie die Kontrolle über die große Menge an Daten, die an einem Projekt beteiligt sind. Sie können zum Beispiel den BIM-Ausführungsplan in Protokolle einfügen. 

Automatisieren mit Workflows

Die intuitive visuelle Oberfläche von Workflows macht es leicht, jeden Prozess in einen automatisierten Workflow zu übersetzen. Definieren Sie Aktionen auf der Grundlage von Bedingungen, wie z.B. Inspektion zur Genehmigung, Benachrichtigungen und mehr, in der von Ihnen gewünschten Reihenfolge und von Ihnen gewünschtem Zeitpunkt. Mit übersichtlichen Berichten ist der Fortschritt der Workflows immer transparent.  

automatisiere

Geprüft, veröffentlicht und gestempelt

Innerhalb von BIMcollab Twin ist die gesamte Historie der Modelle und Dokumente verfügbar. Allerdings sind nur genehmigte Dokumente für den Bau des Gebäudes wichtig. Genehmigte Dokumente werden veröffentlicht und mit einem QR-Code versehen, so dass jeder (auch externe Beteiligte auf der Baustelle) den Status eines Dokuments oder einer Zeichnung jederzeit durch einfaches Scannen überprüfen kann. Dadurch werden viele kostspielige Fehler vermieden. 

Entdecken Sie BIMcollab Twin in einem persönlichem Meeting

Vereinbaren Sie eine kostenlose Demo mit einem unserer BIM-Experten und erfahren Sie, wie Sie Protokolle und Workflows für ein effektives Dokumentenmanagement einsetzen können.