„Die einfache, übersichtliche Bedienung ist eine große Stärke“

„Die einfache, übersichtliche Bedienung ist eine große Stärke“

„Bei Projekten geht es immer um Kommunikation“, so Daniel Simons, Projektleiter bei nesseler bau. Als BIM-Fürsprecher leitet Simons Entwicklungsprojekte über die immer tiefere Integration von BIM-basierten Arbeitsmethoden im Unternehmen. Seit kurzem arbeitet nesseler bau mit BIMcollab Cloud und BIMcollab ZOOM. Lassen Sie uns einmal schauen, welchen Nutzen das hat.

nesseler bau ist ein mittelständisches Bauunternehmen. Die Geschäftsfelder decken die gesamte Wertschöpfungskette im Bau ab (Entwicklung, Planung, Bau, Betrieb, Modernisierung). nesseler verfügt über eigene Mitarbeiter und arbeitet mit externen Planern, Statikern und Mitunternehmern zusammen. Das Unternehmen steht für Spitzenleistungen und ist erst dann zufrieden, wenn seine Kunden es auch sind. Dazu entwickelt sich nesseler bau ständig weiter.

Qualitätsprüfung

Simons: „Wir entwickeln seit Jahren unsere eigene Software zur systematischen Qualitätskontrolle unserer Bauarbeiten, die regelmäßig auf der Baustelle eingesetzt wird. Mit der Einführung von BIM entstand auch die Anforderung, die 3D-Modelle einer Qualitätsprüfung zu unterziehen. Wir haben unsere ersten Schritte mit BIMcollab in einem kleinen, übersichtlichen Projekt gemacht. Auf diese Weise lernten wir viel über das Erstellen von nachverfolgbaren Issues und den Funktionsumfang von BIMcollab. Mit jedem weiteren Projekt wuchs der Anwendungsbereich. Derzeit setzen wir BIMcollab Cloud im sechsten Projekt ein.

Einfacher Wechsel

Die Implementierung und Administration von BIMcollab ist aus unserer Sicht sehr einfach. Hier gab es für uns keine großen Herausforderungen. Es ist jedoch sehr wichtig, dass alle am Projekt Beteiligten konsequent mit der Plattform arbeiten. Das ist für viele Teilnehmer am Anfang eine große Umstellung: weg von Telefon und E-Mail und hin zu Issues. Bei Projekten geht es immer um Kommunikation. Sie muss nachvollziehbar und transparent bleiben.

Außerdem muss das Erzeugen und Handhaben von Issues unserer Meinung nach so einfach wie möglich sein, während immer eine Datenverbindung zum 3D-Modell gewährleistet bleibt. Mit der durchdachten Benutzeroberfläche und der Unterstützung des offenen Datenstandards BCF kam BIMcollab für uns schnell in die engere Wahl.“

„Mit der durchdachten Benutzeroberfläche kam BIMcollab für uns schnell in die engere Wahl.“

Direkt

BIMcollab ist nun das zentrale Werkzeug für nesseler, um in der Modellbearbeitung den Überblick über alle offenen Punkte zu behalten. Simons: „Das ist besonders wichtig bei der Zusammenarbeit mit externen Planern. Ich stelle die Agenda für BIM-Meetings zusammen, indem ich einzelne Themen markiere. Besprechungsergebnisse werden direkt in einem Kommentar im Issue festgehalten. Am Ende eines Meetings sind die Besprechungsnotizen bereits fertiggestellt und über die Berichtsfunktion verfügbar.

Wir verwenden den BCF-Manager in unseren Revit-Installationen und in DDS-CAD. In vielen Fällen nutzen unsere Planer aber auch BIMcollab ZOOM, da hier der Zugriff auf alle Modelle möglich ist und Probleme direkt mit den richtigen Komponenten verknüpft werden können.“

Ergebnisse

BIMcollab hilft nesseler, die Kommunikation strukturiert und transparent abzubilden. Simons: „Meiner Meinung nach ist die einfache, übersichtliche Bedienung eine große Stärke von BIMcollab und BIMcollab ZOOM. Damit wird es einfach, die Werkzeuge in neuen Projekten zu implementieren. In BIMcollab zum Beispiel nutze ich immer die Optionen zum Filtern und Sortieren. Diese Funktionen sind recht gut entwickelt und vor allem bei großen Mengen an Issues extrem wichtig. Und in ZOOM ist das Erzeugen eines Schneidrahmens um eine markierte Komponente mit „Strg + B“ eine sehr einfache und doch äußerst wichtige Funktion. Ich habe mich schon oft gefragt, warum diese Funktion bei Konkurrenzprodukten immer mit viel mehr Bedienschritten verbunden ist!?

Mein Gesamtfazit lautet: Im Bereich Issue-Management und BCF bietet BIMcollab eine sehr gute Plattform, die jedes Unternehmen, das sich mit BIM beschäftigt, in die engere Wahl nehmen sollte. Die Stärken: einfache Handhabung, gute Performance und ausgezeichnete Verbindung mit andere Tools über BCF-Manager und API.“

Zusammenfassung

 
Unternehmen nesseler bau
Branch Konstruktion
HQ Aachen und Frankfurt am Main
Software BIMcollab Cloud und BIMcollab ZOOM
Herausforderung
Effektive und nachvollziehbare Kommunikation zwischen mehreren (internen und externen) Projektbeteiligten über die Qualität der BIM-Modelle und Issues.
 
Lösing

BIMcollab Cloud für Fehlerprotokollierung, Kommunikation und Aktionen. BIMcollab ZOOM zur visuellen Modellprüfung.

Ergebnisse
  • Einfache Einrichtung und Verwendung
  • Einfache Integration mit Revit und anderen Werkzeugen
  • Abgeschlossene und protokollierte Issue-Kommunikation
  • Schnelle und direkte Issue-Meetings
  • Gute Leistung