Der echte Mehrwert von BIMcollab liegt in den BCF Managers

Der echte Mehrwert von BIMcollab liegt in den BCF Managers

Seit 1965 planen und bauen Meinhard von Gerkan, Volkwin Marg und ihre Partner Gebäude in den meisten deutschen Großstädten. Sie haben Einfamilienhäuser, Museen, Theater und Konzerthallen, Bürogebäude, Einkaufszentren und Krankenhäuser, aber auch Forschungs-, Bildungs- und Sporteinrichtungen, Gebäude im Transportbereich, Handels- und Industriebauten sowie Bebauungspläne entworfen.

gmp gehört zu den wenigen Generalisten, die die gesamte Verantwortung für ein Projekt übernehmen, vom Konzeptentwurf über die Realisierung bis hin zur Innenausstattung.
 
Diogo Bastos
"Ich betrachte BIM als Projektmanagementmethode, bei der 3D-Gebäudemodelle für die Planungskoordination und Zusammenstellung aller relevanten Objekt- und Planungsinformationen genutzt werden. Außerdem gehört BIM zu einem projektbezogenen Qualitätsmanagementsystem, mit dem sich Projekte auf zielorientierte Weise und mit möglichst geringen Risiken verwirklichen lassen." Matthias Holtschmidt, BIM director and Architect at gmp


"Die Live Verbindung zwischen Solibri & BIMcollab war bei der Entscheidung ein wesentlicher Aspekt"

"Als Collaboration-Plattform für den Austausch und die Koordination kritischer Punkte bildete BIMcollab die Grundlage für unseren Übergang auf BIM. Die direkte Verbindung zwischen Solibri und BIMcollab war bei der Entscheidung ein wesentlicher Aspekt. BIMcollab spielt in unserem BIM-Workflow eine zentrale Rolle und ist ein sehr leistungsstarkes Tool, doch der echte Mehrwert liegt in der Integration der BCF Managers in diesen Workflow. Sie sind für uns für einen sinnvollen Workflow von entscheidender Bedeutung. 

BIMcollab erweist sich im Koordinationsprozess der Planer als äußerst wertvoll. Diese Prozesse können sehr komplex und umfassend sein, doch BIMcollab liefert einen eindeutigen Überblick über den Fortschritt. Ein klarer Vorteil von BIMcollab besteht in der Benutzeroberfläche und in der detaillierten Abwicklung und Koordination von BIM-Issues. Wir haben BIMcollab unseren Partnern zur Verfügung gestellt und sie sind von der Arbeitsweise und den damit verbundenen Vorteilen ganz begeistert."

 

Summary


COMPANY: gmp
BRANCH: Architecture 
HQ: Hamburg, Germany
SOFTWARE: BIMcollab 
PROBLEM: Slow decision making progress 
SOLUTION:



 
  • Issue management for:
  • Better issue coordination
  • Connections with BCF managers
RESULTS:
  • Issue coordination process muching more effective 
  • Deeper understanding of the found issues.