MCBAINS_2

BIMcollab schafft Mehrwert für McBains in der Immobilien- und Bauberatung

McBains ist ein unabhängiges, sehr erfahrenes Immobilien- und Bauberatungsunternehmen mit Sitz in London, Vereinigtes Königreich. Das Unternehmen wurde vor 230 Jahren gegründet und ist unter anderem in den Bereichen Architektur, Hoch- und Tiefbau, MEP, Quantity Surveying und Projektmanagement tätig.

Die Vision des Unternehmens ist, dass Einfachheit und Intelligenz effektive Partner sind. Sie glauben, dass Einfachheit die Atempause zum klaren Denken gibt und dass klares Denken es ermöglicht, Intelligenz effektiver einzusetzen.

Das könnte sich gut auf ihre Entscheidung für das BIMcollab-Ökosystem für ihre tägliche Arbeit auswirken.

Gründe für die Abkehr von der traditionellen Projektkoordination und -durchführung

McBains ist bestrebt, bei der Verwaltung und Durchführung von Projekten stets den “Find The Better Way” zu finden. Vor der Einführung von BIMcollab verfügte das Unternehmen über keinen automatisierten Prozess zur Verwaltung von Kollisionen und Issues zwischen den verschiedenen Planungsdisziplinen. Diese wurden visuell und mit nativer Software wie Revit koordiniert, was die Aufgabe zwar erfüllte, sich aber als manuell und ineffizient in Bezug auf die Verfolgung und Automatisierung eines Arbeitsablaufs erwies.

Der kollaborative Aspekt

Ein Unternehmen auf dem Niveau von McBains muss sich immer um die Qualität der Dienstleistungen kümmern. Devan Mistry, Associate Director und Strategic BIM Lead bei dem Unternehmen, betont, dass man immer versuchen werde, eine End-to-End-Lösung für Entwurfspläne mit den Disziplinen Architektur, Hoch- und Tiefbau sowie Haustechnik anzubieten, um Konsistenz, ein hohes Maß an Zusammenarbeit und Engagement für die Sache zu gewährleisten. Zu diesem Zweck hat McBains auch BIMcollab für jeden Benutzer der Revit-Plattform integriert.

BIMcollab adds value McBains
Property of McBains

Der Weg zu BIMcollab  

Devan Mistry, Associate Director of BIM and Digital, hatte bereits Erfahrungen mit BIMcollab Nexus und Zoom gesammelt und entschied sich für die Einführung einer kohärenten und effizienten Methode zur Koordination und Lösung von Konflikten sowie zur Modellprüfung.


Sie begannen sofort mit der gleichzeitigen Verwendung von BIMcollab Nexus und Zoom für ihr neues Büroprojekt. Da es sich um ein internes Projekt von McBain’s handelte, konnte es schnell implementiert und von den Konstruktionsteams übernommen werden.

Die Reise verlief bisher reibungslos und hat dazu beigetragen, die Messlatte für unser Unternehmen bei der Modellvalidierung und -koordinierung hoch zu legen. Auf der Grundlage dieser Arbeit haben wir begonnen, diesen Prozess auf eine Vielzahl anderer Projekte auszuweiten.

Umsetzung

BIMcollab adds value McBains

McBains verwendet jetzt BIMcollab Zoom, um BIM-Modelle zunächst zu prüfen und zu auditieren, um anschließend Kollisionsprüfungen zwischen den Entwurfsteilen zu automatisieren. Diese werden dann mit BIMcollab Nexus verknüpft, um den Projektteams den Zugang zu erleichtern und die Reichweite der Informationen zu vergrößern.

Devan sieht in der automatisierten Verwaltung von Konflikten mit Smart Issues und der Analyse von Modellen mit Smart Views die wichtigsten Funktionen, die dem Unternehmen helfen, Zeit und natürlich auch Geld zu sparen, indem es Regelsätze für Konflikte zwischen den Disziplinen erstellt, die vierzehntägig einfach per Mausklick aktualisiert werden können.

Smart Views sind eine leistungsstarke Form der Daten- und Modellvalidierung; Elemente können gefiltert und anhand bestimmter Parameter und Werte hervorgehoben werden.

Diese können als Modellierungsstandards des Unternehmens gespeichert und zur schnellen Überprüfung von Objekten verwendet werden, die sich beispielsweise auf der falschen Ebene oder im falschen Workset befinden. Neben dem geometrischen Aspekt hat McBains begonnen, diese Funktion zu nutzen, um die Übereinstimmung des Modells mit COBie-Eigenschaften und Uniclass-Klassifizierungen zu prüfen.

Der Prozess von McBains ist bei jedem Projekt formal und durchläuft zyklische Phasen, vom Hochladen über Workshops zur Konfliktlösung bis hin zur Überprüfung und Lösung der Issues innerhalb der BIM-Modelle, um anschließend wieder mit der Testphase zu beginnen.

Zwischen Devan und den Projektleitern findet auch eine Berichterstattung auf hoher Ebene statt, um sicherzustellen, dass jedes Vorhaben bei der Erreichung der verschiedenen Phasen und Ergebnisse auf dem richtigen Weg ist; dies geschieht in Form von Fortschrittsberichten.

Die Lösung von BIMcollab

  • Das Hauptproblem war die Zusammenarbeit und die echte, lebendige Kommunikation – BIMcollab hat es McBains ermöglicht, diesen Arbeitsablauf nahtlos zu verwalten.
  • BIMcollab fungiert als zentrale Quelle für den Status von Konflikten und Issues, wodurch die Notwendigkeit manueller E-Mails, Kommentare und Tabellenkalkulationen entfällt.
  • Insgesamt hat es dafür gesorgt, dass die Team-Mitglieder klar und offen über ihre Projekte kommunizieren, unabhängig davon, in welcher Phase sie sich befinden und wie uneinheitlich sie die Qualität ihrer Modellierung einschätzen.
BIMcollab adds value McBains

Property of McBains

Hauptvorteile für Projektteams

Für Teams, die mit der BIMcollab-Umgebung von McBains arbeiten, sind die Vorteile umfassend:

Für uns ist die Kombination von BIMcollab Nexus und Zoom sehr leistungsfähig, da sie es unseren Projektteams ermöglicht, Entwurfselemente aus jeder RIBA-Arbeitsphase zu koordinieren. Von frühen Konzeptentwürfen bis hin zum technischen Design und der Konstruktion; es ist einfach eine benutzerintuitive Methode, um Issues und Konflikte regelmäßig zu überlagern, um sie mit dem Programm und den Detailstufen, an denen wir arbeiten, in Einklang zu bringen

Mit BIMcollab Zoom hat McBains die Funktionen zur Modellbetrachtung, Validierung und Kollisionsprüfung vollständig in den Issue Management Workflow integriert. Zoom ist das perfekte Werkzeug für die Diskussion aktueller Issues in Koordinationsworkshops und hilft ihnen, Issues schnell zu analysieren, um die optimalen Lösungen effizient zu finden.

Alle Zitate stammen von Devan Mistry – Associate Director (Strategic BIM Lead)