Webinar | Mit BIMcollab ZOOM die Herausforderungen der Modellvalidierung lösen

Webinar | Mit BIMcollab ZOOM die Herausforderungen der Modellvalidierung lösen

Die neue Version von BIMcollab ZOOM legt die Messlatte für Programme, die Modelle prüfen und validieren, ein gutes Stück höher. Durch die Integration mit BIMcollab Cloud, einer der weltweit beliebtesten Plattformen für das Management für BIM-Issues, sind ganz neue Lösungen für häufig auftretende Herausforderungen möglich. Von der Durchführung automatischer nächtlicher Prüfungen bis hin zu gut dokumentierten Issues während des gesamten Projekts. In Kombination mit BIMcollab Cloud bietet BIMcollab ZOOM eine Rückverfolgung aller Kollisionen, die Issues zugeordnet werden.

Die Prüfergebnisse müssen nicht mehr manuell verglichen werden, und auch der stundenlange Vergleich von Modellrevisionen mit zuvor gelösten Issues gehört der Vergangenheit an: Die innovativen Smart Issues können sich bei jeder neuen Modellrevision erneut prüfen und aktualisieren. Smart Issues verhindern auch, dass Teams Kollisionen doppelt melden und sorgen so dafür, dass Projekte keine frustrierenden überflüssigen Issues mehr enthalten.

Zusätzlich dazu können Benutzer regelbasierte Listen für Datenerkenntnissen und Mengenanforderungen erstellen und verwalten. Diese Listen generieren wichtige Daten aus dem Verbundmodell, die mühelos mit den Projektmitgliedern über BIMcollab Cloud oder sogar in Power BI-Dashboards geteilt werden können.
 

Folgende Themen werden in diesem Webinar behandelt:

  • Regelbasierter Ansatz zum Prüfen von Anforderungen, Kollisionserkennung und Datenextraktion 
  • Automatisiertes Prüfen, Validieren und Dokumentieren der gefundenen Issues 
  • Klare Darstellung der Kollisionsergebnisse, einschließlich Fortschrittsverfolgung 
  • Schützen von Projekten gegen doppelte Kollisionsberichte 
  • Übertragen von Modelldaten in die Cloud und die Power BI-Dashboards 
  • Neue Verbesserungen der BIMcollab ZOOM-Workflows

Füllen Sie das Formular aus, um eine E-Mail mit einem Link zum aufgezeichneten Web-Seminar zu erhalten!


   
Do you prefer another language? This webinar is also available in EnglishEspañolPortuguês and Nederlands.